Copy Trading Wie Marktkapitalisierung

Wie Marktkapitalisierung an der Börse zu berechnen. die monetäre Größe eines Unternehmens Gründung ist die Basis für den Unternehmensgesamtwert zu bewerten. Menschen können zu einem Preis von Aktien einer Gesellschaft denken, Copy Trading schauen Sie, und dieser Wert bestimmt. Die Marktkapitalisierung ist der Gesamtwert eines Unternehmens nach dem Markt. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr.
Ermitteln Sie den Copy Trading des Unternehmens. Diese Informationen sind von der Unternehmens-Website, Zeitung oder finanzielle Website zur Verfügung stehen.

Bestimmen Sie die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Aktien des Unternehmens für Copy Trading ein Unternehmen. Auch diese Informationen ohne weiteres aus der Unternehmens-Website, Zeitung oder Finanz-Website zur Verfügung.

Multiplizieren Sie die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Aktien durch den aktuellen Aktien der Aktien des Unternehmens. Diese Zahl ist die Marktkapitalisierung des Unternehmens. Im Wesentlichen ist es, wie viel es kosten würde, wenn Tipps zu Copy Trading von hier ein Unternehmen oder einzelne sämtliche Anteile an dem aktuellen Aktienkurs erworben haben. Zum Beispiel, wenn es 2 Millionen im Umlauf befindlichen Aktien des Unternehmens und der aktuelle Preis beträgt 20 Dollar, dann ist die Marktkapitalisierung des Unternehmens 40 Millionen Dollar.

Verstehen Sie die Klassifizierung der Marktkapitalisierung. Kleiner Markt kapitalisierten Aktien oder Small Caps in Wert 300.000.000-2000000000 Dollar. Mittlere Marktkapitalisierung Aktien oder Mid Caps im Bereich Wert 2000000000-10000000000 Dollar. Große Marktkapitalisierung Aktien oder Large Caps sind Aktien Copy Trading mit einer Marktkapitalisierung von mehr als zehn Milliarden Dollar. Mega Marktkapitalisierung Aktien oder Mega Caps sind Aktien mit einer Marktkapitalisierung von über 200 Milliarden US-Dollar.

Börse ganz einfach erklärt

VERFAHREN des Kaufens und Verkaufens VON AKTIEN

Es gibt folgende drei Schritte für den Kauf und Verkauf von Aktien an der Börse:

1. Anfrage über die Preise.

2. Vorbereitung des Auftrags zur Kenntnis.

3. Abwicklung der Transaktion.

1. Anfrage über die Preise

Börse ist der Markt, auf dem Aktien, Schuldverschreibungen oder Wertpapiere werden für den Umgang gebracht. Dieser Ort wird in keiner Weise von dem Bazar, anders zu sein. Die Person, die will, an der Börse zu kaufen oder zu verkaufen, müssen an einen Broker Ansatz, der einer der Mitglieder der Börse ist.Wenn ein Makler einen Auftrag von einem Client empfängt, tritt sein, um die Halle. Es sollte beachtet werden, dass nicht-Mitglied ist nicht auf die Halle des Austausches erlaubt zu gehen und Unternehmen im eigenen Namen tätigen. Er nähert sich dann ein oder mehrere Jobber insbesondere Aktien handelt. Er fragt ihn über die Preise, ohne ihn wissen zu lassen, Informationen finden Sie hier ob er Copy Trading zu kaufen oder zu verkaufen ist. Die Jobber angeben zwei Preise, je höher ein (ANGEBOTSPREIS), bei dem er seine Anteile verfügen können, die untere (Geldkurs), bei dem er kaufen kann. Der Unterschied zwischen beiden Preisen wird Jobber der Begriff genannt.

2. Vertragsnote

Der Broker dann bereitet Auftragsbestätigung auf der vorgeschriebenen Form und Zeichen selbst durchzuführen. Dieser Hinweis wird auch als gekauft Note oder verkauft Note bekannt.

Inhalt des Vertrages zur Kenntnis

Der Vertrag Note enthält die folgenden Informationen:

(I) Der Name und die Anschrift der Arbeitsplätze.

(Ii) Die Preise und Angaben von Anteilen oder Aktien.

(Iii) Der Name und Anschrift des Kunden.

(Iv) Der Tag der Abrechnung.

(V) Die Menge des Brokerage.

Im Allgemeinen drei Kopien Schlussnote vorbereitet. Eine Kopie wird an den Client gesendet, der zweite an den verkaufenden Händler weitergeleitet wird und die dritte behält er sich für die Aufzeichnung. Am folgenden Tag, beide Parteien Copy Trading vergleichen ihre Schlussnoten. Wenn auf dem Vergleich werden die Schlussnoten gefunden korrigiert werden, jede Überprüfung Schreiber wird es unterzeichnen.Die Unterschriftsprobe der Überprüfung Schreiber sind auf den Karten festgestellt, die sie mit sich tragen müssen, wenn sie den Vertrag Halle Alle Fehler in den Schlussnoten eingeben werden sowohl von den Parteien natürlich angesiedelt und damit Client nicht leidet.

Abwicklung von Transaktionen

Es gibt zwei folgenden Basis in jeder Börse Umgang:

(A) Cash-Basis;

(B) Konto Basis;

(A) Cash-Basis

Dies wird auch als bereit Lieferbasis bekannt. Nach dieser Methode wollen die Parteien Lieferung der Wertpapiere zu übernehmen und für sie zu bezahlen. Die Verträge werden entweder am selben Tag oder innerhalb eines kurzen Zeitraums zu begleichen. Normalerweise Zeit erlaubt für ihre Beilegung drei Tage Copy Trading oder fünf Tage, aber nicht mehr als sieben Tage. In solchen Fällen wird jeden Tag eine Siedlung Tag genannt.

(B) Konten Basis

Auf dieser Grundlage werden die Verträge an festen Siedlungs Tage auftretende in zwei Wochen Intervallen abgerechnet. Solche Verträge können in der nächsten Abrechnungsperiode abgerechnet werden, wenn beide Seiten untereinander abstimmen. Mit anderen Worten, es kann eine Verschiebung des Termins der Erfüllung solcher Kontrakte sein. In einigen Börsen Siedlungen sind über die Börse Clearing-Haus gemacht.